Powered by Cabanova
..."es gibt einfach keine Worte, um das Gefühl der Freude und Entzückung über sich selbst, die Lust am Dasein zu beschreiben, die den tanzenden Menschen umgibt." Trudi Schoop Tanztherapie ist eine ganzheitliche, körperorientierte Psychotherapie und wirkt stärkend auf Körper, Seele und Geist. Es geht nicht um das Erlernen von Schrittfolgen, sondern um den befreienden Selbstausdruck in der Bewegung. Die Körperwahrnehmung wird geschult und führt zu mehr "Selbst"- Bewusstsein. Das Ziel ist eine kreative und eigenverantwortliche Auseinandersetzung mit sich und seiner Umwelt. Blockaden und Probleme werden erlebbar gemacht und ein gesunder Umgang damit gefördert. Auch Emotionen können durch den Tanz wahrgenommen und ausgedrückt werden. Die Selbstheilungskräfte, die jeder Mensch in sich hat, aber oft nicht weiss wie er sie hervorlocken kann, werden durch die Tanztherapie aktiviert. Der therapeutische Weg besteht aus dem Begleiten von Krisen und Hilfe zur Selbsthilfe. Tanztherapie eignet sich für jeden der Freude an der Bewegung hat und an sich selbst arbeiten will. Diese Therapieform kann bei Krisen aber auch bei Krankheitsbildern wie Depression, Angststörung, Essstörung, Borderline Persönlichkeitsstörung,PTBS, Burn out oder auch einfach zum Vorbeugen von Krankheiten angewandt werden.
- Homepage
- Was ist Tanztherapie?
- Infos
- Mein Werdegang
- Tanz Workshops
- Links
- Gästebuch
- Umfrage
- Kontakt
- Impressum
Banner COM